Follower

2021: Das World Wide Web

Viele Stars und Sternchen haben Follower auf Twitter oder Facebook. Es gibt Influencer auf Youtube und Models auf Instagramm. Von Berühmtheiten über Produkttestungen, life hacks und Basteltipps bis zu Lebensweisheiten ist alles zu finden. Mal mehr, mal weniger glücklich präsentiert. Die Werbeindustrie hat natürlich reges Interesse daran, die richtigen Influencer zu gewinnen, die zum Teil recht gut davon leben können. Man lebt von millionen Likes und muss immer Angst vor Shitstorms haben, falls man mal was „Falsches“ postet. In sekundenschnelle weiß jeder Bescheid, was Barack Obama denkt, Manuel Neuer zum Mittagessen hatte oder Heidi Klum heute trägt.

Man mag von diesen Dingen halten, was man will: Sie sind Realität.

2.260.000.000 Follower

Das wär doch ein Traum für jeden Youtuber! Doch Influencer zu sein und Follower zu haben, ist keine Erfindung der Neuzeit. Ich würde sagen, sie gab es schon vor 2000 Jahren. Ich wage jetzt einfach mal zu behaupten, dass Jesus mit 2,26 Milliarden Followern der wohl größte Influencer ist, den es jemals gab und geben wird! Zudem hat kein anderer Mensch die Menschheitsgeschichte, unsere heutige Gesellschaft so geprägt wie Er! Überall begegnen wir den Spuren von Jesus und der Bibel: Die vielen Kirchen und Kathedralen, der goldenen Regel, in Sprichwörtern, Namen, Filmen und Büchern, dem Grundgesetz, Weihnachtstraditionen, Feiertagen und so weiter, um nur ein paar Dinge zu nennen.

Die ersten Follower

Das Coolste an der Sache ist, wie Jesus seine ersten Follower bekommen hat: Zu zwei Fischern geht Er hin, sagt, dass sie ihre Netze liegen lassen und ihm nachfolgen sollen. Er würde sie zu Menschenfischern machen. Petrus und Andreas fackeln nicht lange und folgen Jesus durch dick und dünn. Und sie sind nicht die einzigen. Er hat zwölf Follower der ersten Stunde und es werden mehr und mehr: Weil die Menschen merken, dieser Mann hat etwas zu sagen, was ihr Leben verändern wird. Von Grund auf. Nicht nur neuer Nagellack ode schicke Schuhe. Nein. Ein Leben mit Jesus verändert das Denken, das Handeln und hat Ewigkeitsperspektive. Es gibt dem Leben auf der Erde einen Sinn. Es geht tiefer und kratzt nicht nur an der Oberfläche. Was Jesus allerdings verlangt, ist nicht nur ein kurzes Liken, sondern Er möchte, dass Du im ganz und gar nachfolgst! Mit allem was Du hast! Kümmer Dich um Dein Leben mit Gott, dann wirst Du alles bekommen, was Du brauchst – das verspricht Jesus!

Das schöne ist: Du must kein Glaubenspezialist oder ein besonders guter Mensch sein, um Jesus nachzufolgen. JEDER darf kommen. Er ging gerade zu den Leuten, die in der Gesellschaft verachtet waren.

Sag mir wem du nachfolgst, ich sag dir wer du bist

Wir suchen uns unsere Influencer nicht zufällig aus. Denen, die wir gut finden und mögen, deren Themen für uns von Interesse sind, die wir sympathisch finden, das sind die Menschen, die wir bewundern, denen glauben wir, denen vertrauen wir.

Ich mach Dir Mut, Dich dem größten Influencer aller Zeiten anzuschließen! Zögere nicht, sondern abonniere heute noch seinen Kanal. Werde ein Follower von Jesus. Bei ihm findest Du die besten life hacks, Du bekommst garantiert Likes von Ihm. Er will Dir nichts verkaufen, sondern Dir ewiges Leben schenken. Er meint es gut mit Dir und wird Dir in allem beistehen, was Du erlebst. Er lacht und weint, leidet und jubelt, geht und steht mit Dir. Er ist immer bei Dir, ohne dass Du Dein Smartphone einschalten musst. Der Akku ist niemals leer. Das bietet Dir sonst keiner!

Es lohnt sich!

Sei gesegnet!

Der Beitrag wurde bereits am 07.02.2021 auf SalzUndLicht.net veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.