Forum – Lennox – Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz ist seit einigen Jahren in aller Munde.

Als 2015/2016 AlphaGo die weltbesten Spieler des Brettspiels Go besiegte, bzw. als 2017 die Künstliche Intelligenz (KI) AlphaGo Zero sich innerhalb weniger Stunden völlig selbständig Schach beibrachte – und zwar so gut, dass sie dabei das Können aller Schachspieler der Welt übertraf – da erlebte die Welt ihren „Sputnik-Moment“ in Sachen KI.

Die Welt wurde angesichts dieser völlig neuartigen Technologie hellhörig, denn sie ist selbstlernend – und Computer sind bekanntlich unglaublich schnell…

  • Im Juni 2019 sagte Russlands Präsident Putin über die Zukunft der KI: „Der Spitzenreiter auf diesem Gebiet wird die Welt regieren„.
  • Elon Musk hält KI für „viel gefährlicher als Atomwaffen“ – investiert aber massiv in „seine“ Fa. Neuralink – ein Unternehmen, welches eine Schnittstelle zwischen menschlichem Gehirn und digitaler Welt schaffen will…
  • China kann derzeit als Testlabor beim Einsatz von KI zur sozialen Kontrolle betrachtet werden. „Allsehende Augen“ sind dort bereits orwellsche Realität.

Ist vieles hierzu Hype oder gibt es Gründe, KI als beängstigend zu empfinden? John Lennox geht im Video-Vortrag dieser Frage nach (Der Vortrag ist in Englisch, mit deutschen Untertiteln. Prof. Lennox ist nicht persönlich anwesend!).

Nach einem allgemeinem Überblick zum Thema weist Lennox nach, dass KI massive Folgen für uns alle haben kann, zum anderen ist er der Ansicht, dass diese Entwicklungen Parodien dessen sind, was Christen bereits heute besitzen. Hat er Recht?

Wir laden Sie hiermit herzlich zum Video-Vortrag und zur anschließenden Diskussionsrunde ein! Der Eintritt ist frei.

Der Diskussionsabend findet am 26. Sept. 2019, 19:00 Uhr im Gasthaus „Augustiner am Stadtplatz“ in Burghausen statt.

Infos zum Vortrag:

Der Vortrag mit dem Titel „Should we fear Artificial Intelligence“ wurde von John Lennox am Okt. 2018, in Alpharetta/USA gehalten.

Am 26. Sept. 2019 wird das Video mit deutschen Untertiteln gezeigt.

Zu Prof. em. John Lennox

John Lennox ist emeritierter Professor der Universität Oxford. Mit einer akademischen Laufbahn in Mathematik, Philosophie sowie Bioethik, ist er weltweit ein gefragter Redner zu Themen an der Schnittstelle zwischen Naturwissenschaft, Wissenschaftsphilosophie und Christentum.

Besondere Bekanntheit erlangten seine Debatten mit führenden Vertretern des „Neuen Atheismus“ wie Richard Dawkins, Christopher Hitchens, Peter Singer und Peter Atkins.

Lennox hat zahlreiche Bücher publiziert. Viele davon gibt es auch auf Deutsch.

Weiterführende Informationen

für jene die an weiterführenden Informationen zum Thema interessiert sind, haben wir im Folgenden einige Links als Auswahl zusammengestellt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.